Glasur Spritzpistole 2017-12-12T13:54:44+00:00

Glasur Spritzpistole mit Glaze-Flow-Control System GFC

Die FUCO-HEG Glasur-Spritzpistole hat sich aufgrund der Minimierung der Verschleißteile als äußerst robust bewährt. Die spezielle Konstruktion ist ein pneumatisches System ohne nennenswerte Verschleißteile wie z. B. Nadeln herkömmlicher Spritzpistolen.

Das FUCO-HEG GLAZE FLOW CONTROL SYSTEM (GFC) ermöglicht es in einem Spritzprogramm auf spezielle Geometrien wie z. B. verwinkelte Taschen dosiert Einfluss zu nehmen. Durch eine kontinuierliche Dichte- und Volumenüberwachung der Glasur und der damit verbundenen Regelung der Pumpe ist eine geregelte Glasurversorgung an der Spritzpistole gewährleistet. Durch Regelung der Horn- und Blasluft kann der Winkel des Spritzkegels aktiv beeinflusst werden.

Die Sollwerte zur Regelung der Glasurmenge, der Horn und Blasluft werden in der 3D-ProSim Offline Programmierung beim Erstellen eines Spritzprogrammes festgelegt. Zur Umsetzung an bestehenden Anlagen ist ein kompaktes GFC Nachrüstsystem inkl. Steuerung, geregelter Pumpe, Mess- und Regelsystem Glasur und Pneumatik sowie der nadellosen FUCO-HEG Spritzpistole verfügbar.

Glasur Spritzpistole Glasur Spritzpistole