Um heute auf dem Weltstahlmarkt bestehen zu können, muss sichergestellt sein, dass der Stahl mit einer gleichbleibenden Qualität hergestellt wird.


Die gleichbleibende Qualität der verschiedenen Stahlgüten kann durch verschiedenste Maßnahmen erreicht werden, unter anderem durch den Einsatz von Drahtinjektoren. Die neue Generation der Drahtinjektoren übermittelt die injizierten Drahtmengen direkt an den Leitrechner und gewährleistet somit eine effiziente Qualitätssicherung.


Insbesondere die Modulbauweise ermöglicht es, aus einem 1 Spur Drahtinjektor nachträglich einen 2 Spur oder sogar einen 4 Spur Drahtinjektor  zu bauen, denn jede Spur hat einen eigenen Antrieb.

Fuco-Heg
Fuco-Heg